background_4.png

Rollatorveranstaltungen (öffentlich und für Jedermann)

Die Verkehrssicherheitstage der Verkehrswacht Pforzheim und Enzkreis im Bundesprogramm "Mobil bleiben, aber sicher" bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich über Fragen zur sicheren Mobilität kompetent beraten zu lassen.

Ein zunehmendes Interesse zeigt sich rund um die sichere Nutzung von Rollatoren.

Im Rahmen des Aktionselementes "Rollator" geht es um die Beratung zur sicheren Handhabung von Rollatoren in verschiedenen Verkehrssituationen.

 

Lerninhalte:

  • Nutzung der Bremsen
  • Ein- und Aussteigen aus einem Bus
  • Überwinden von Hindernissen in einem Rollator-Parcour
  • Informationen über den sog. "Toten Winkel" an Großfahrzeugen
  • Gute Sichtbarkeit
  • Regelmäßige Wartung und Pflege
  • Sinnvolle Ausstattungselemente am Rollator
  • Rauschbrillenparcours
  • Reaktionstest
  • Infostand

 

Termine:

  • 01.08.2019, 09:30 - 15:30 Uhr
    Pforzheim, Waisenhausplatz zwischen Stadttheater und Congress Centrum (ccp)
  • 14.08.2019, 09:30 - 15:30 Uhr
    Pforzheim-Huchenfeld, Hochfeldhalle, Straße "Zum Nagoldblick"  

 

Interessiert? Über alle Angebote informieren Sie die Mitarbeiter der Verkehrswacht Pforzheim und Enzkreis gerne. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf ...
Oder kommen Sie am Veranstaltungstag einfach vorbei!
 
Die Veranstaltung ist übrigens kostenfrei!


Deutsche VerkehrswachtVerkehrswacht Baden-WürttembergGib Acht im VerkehrSchutzengel Pforzheim-Enzkreis


Verkehrswacht Pforzheim und Enzkreis e. V.
| Wolfsbergallee 25B . 75177 Pforzheim .Telefon: (07231) 47 27 34